ÜBERSICHT

Gemeinden Übersicht Gebäudearten Funktion Gebäude an Strassen Gebäude in Quartieren Volltextsuche Zeitraum Architekten

GEBÄUDEARTEN

Alters- und Pflegeheime Bahnhöfe Bauernhäuser Brunnen Bürgerhäuser Burganlagen Denkmäler Fabrikgebäude Gaststätten Gewerbebetriebe Kulturstätten Militäranlagen Öffentliche Gebäude Sakralbauten Schulhäuser Spitäler

ANLAGEN

Deponien Kraftwerkanlagen Kulturflächen Plätze Schutzbauten Schwimmende Anlagen Sportanlagen Verkehrsanlagen Wanderwege

ABGEGANGENE BAUTEN

Gemeinden Übersicht

Gebäude und Anlagen im Detail



Kapelle zum Heiligen Kreuz
Silenen
/
/ / müM
Karte: externer Link (swisstopo)
1887 -

In den Jahren 1886/87 liess Franz Indergand, der Bruder des 1873 verstorbenen Gründers Albin, auf der Anhöhe ob dem Hotel nach Plänen von Josef Blaser, Schwyz, eine Kapelle mit hohem Spitzhelm für katholischen und anglikanischen Gottesdienst errichten. Die Dekorationsmalereien fertigte Clemens Steiner, das Altarbild Jean Renggli. 1888 stellte Indergand ein Gesuch an die Kirchgemeinde, auch reformierte und anglikanische Gottedienste in der katholischen Kapelle halten zu können. 1913 und 1987 erfolgten Aussenrenovierungen; 1997 wurde bei einer Gesamtrenovierung das Schindeldachs wieder hergestellt. Im Innenraum befindet sich eine Kanzel, die vom Chor her zugänglich ist.

Literatur Brunner Thomas, Kunstdenkmäler Oberes Reusstal und Ursern Bd IV S. 125 ff.

EREIGNISSE IM DETAIL

 


 

Texte und Angaben: Quellenverweise und Rolf Gisler-Jauch / Angaben ohne Gewähr / Impressum / Letzte Aktualisierung: 29.11.2020