ÜBERSICHT

Gemeinden Übersicht Gebäudearten Funktion Gebäude an Strassen Gebäude in Quartieren Volltextsuche Zeitraum Architekten

GEBÄUDEARTEN

Alters- und Pflegeheime Bahnhöfe Bauernhäuser Brunnen Bürgerhäuser Burganlagen Denkmäler Fabrikgebäude Gaststätten Berghütten Gewerbebetriebe Kulturstätten Militäranlagen Öffentliche Gebäude Plätze Sakralbauten Schulhäuser Spitäler Sportanlagen Verkehrsanlagen

ABGEGANGENE BAUTEN

Gemeinden Übersicht

Abgegangene Gebäude und Anlagen im Detail

ABGEGANGENE BAUTEN



Erste Sewenhütte
Wassen
/
177 840 / 682 710 / 2150 müM
1970 - 1973

1965 beschloss die Zürcher Sektion Pfannenstiel den Bau einer Sewenhütte im Meiental. Diese jüngste SAC-Unterkunft in den Urner Alpen wurde 1970 als polygonaler Bau nach Plänen von Architekt Jakob Eschenmoser im Gebiet Sewenstöss errichtet und eingeweiht. Die Hütte wird im März 1973 durch eine Staublawine zerstört. Der Standort hatte als sicher gegolten.

Literatur: Müller Thomas, Clubhüttenbau in den Urner Alpen, in: HNBl UR 2005, S. 48 f.; Foto: Max Rickli (Staatsarchiv Uri, Sammlung Post- und Ansichtskarten).


-------------------------

  

AKTUELLES GEBÄUDE



Zweite Sewenhütte
Wassen
/
177 840 / 682 710 / 2150 müM
Karte: externer Link (swisstopo)
seit: 1975

Nachdem die erste Sewenhütte 1973 durch eine Lawine zerstört worden war, entschied sich die SAC-Sektion Pfannenstiel als Ersatz für einen ähnlichen Neubau im aussichtsreichen, tiefer gelegenen Gebiet Mandlenen, Die Hütte wurde 1974 wiederum nach Plänen von Architekt Jakob Eschenmoser erstellt und im Juni 1975 eingeweiht.

Literatur: Müller Thomas, Clubhüttenbau in den Urner Alpen, in: HNBl UR 2005, S. 48 f.; Foto: www.alternatives-wandern.ch.

EREIGNISSE IM DETAIL

1970  - Sonntag, 18. Oktober 1970
Sewenhütte im Meiental wird eingeweiht
Im Meiental kann die Seewenhütte der SAC-Sektion Pfannenstiel eingeweiht werden.
Müller Thomas, Clubhüttenbau in den Urner Alpen, in: HNBl UR 2005, S. 48.
-------------------------
1973  - Samstag, 24. März 1973
Sewenhütte wird durch Lawine zerstört
Durch eine Staublawine wird im Meiental die Sewenhütte der SAC-Sektion Pfannenstiel zerstört. Die Hütte ist erst im Jahre 1970 erbaut worden.
Müller Thomas, Clubhüttenbau in den Urner Alpen, in: HNBl UR 2005, S. 48.
-------------------------
1975  - Sonntag, 15. Juni 1975
Die neue Sewenhütte wird eingeweiht
Die neue Sewenhütte der SAC-Sektion Pfannenstiel wird im Meiental im Gebiet Mandlenen eingeweiht.
Müller Thomas, Clubhüttenbau in den Urner Alpen, in: HNBl UR 2005, S. 49.
-------------------------

 


 

Texte und Angaben: Quellenverweise und Rolf Gisler-Jauch / Angaben ohne Gewähr / Impressum / Letzte Aktualisierung: 29.11.2020