PERSONEN

Übersicht Genealogie Politik Kirche Kultur Wissenschaft Sport

VEREINE

Nach Gemeinden

Urner Vereine nach Gemeinden



Brass Band Schattdorf
1899-

2017 Namensänderung von Musikgesellschaft Schattdorf in Brass Band Schattdorf
Festschrift (UB 2617; 2702; 6745)

VEREINSPRÄSIDIUM

Huwyler Magnos 2014- Präsidium

EREIGNISSE DES VEREINS

Sonntag, 11. Oktober 1931  - Musik, Blasmusik
Gründung des Urner Kantonalen Musikverbandes
Am 11. Oktober 1931 findet in Gurtnellen die Gründungsversammlung statt. Nach zahlreichen Abänderungsanträgen werden die Statuten gutgeheissen. Dem ersten Vorstand gehören die folgenden Personen an: 

- Präsident Albin Gisler, Sektion Altdorf; 
- Vizepräsident Robert Furrer, Erstfeld; 
- Kassier Franz Zurgilgen, Andermatt; 
- Aktuar Paul Zurfluh, Flüelen; 
- Materialverwalter Albert Huber, Altdorf; 
- 1. Beisitzer Gotthard Gamma, Göschenen;
- 2. Beisitzer Bartholomäus Gnos, Silenen. 

Ebenfalls auf zwei Jahre wird die erste Musikkommission gewählt. Der Jahresbeitrag pro Mitglied wird auf einen Franken festgelegt. Dem Urner Kantonal Musikverband gehören bei der Gründung die folgenden Mitglieder an:

- Feldmusik Altdorf
- Feldmusik Andermatt
- Musikverein Flüelen
- Musikgesellschaft Gurtnellen
- Musikverein Bürglen
- Musikgesellschaft Schattdorf
- Musikgesellschaft Erstfeld
- Musikgesellschaft Göschenen
- Musikgesellschaft Silenen 

UKMV, Die Geschichte der Blasmusik im Kanton Uri, S. 59.
-------------------------
Sonntag, 29. Mai 1932  - Musik, Blasmusik
1. Kantonaler Musiktag in Flüelen
13 Sektionen finden sich um 12.45 Uhr - leider bei Regenwetter - in Flüelen ein. Auf dem Bahnhofplatz steht zuerst die Gesamtchorprobe auf dem Programm. Als Gesamtchorstücke stehen der «Festgesang» von Jaeggi und der Marsch «Zürich» von Heusser auf dem Programm. Anschliessend formiert sich der Festumzug vom Bahnhofplatz, dem Quai entlang ins Dorf und Oberdorf und wieder zurück auf den Hauptplatz, wo die 14 Sektionen mit 387 Musikanten in strammer Formation aufmarschieren. Nach Beendigung des Festvortrages in der Alten Kirche erfolgen die Konzertvorträge. Der Musikverein Flüelen eröffnet das Konzert mit dem Begrüssungsmarsch «Dem Schweizerland». Alsdann richtet Gemeindepräsident Franz Arnold als Präsident des Organisationskomitees eine gehaltvoll, der Krisenzeit angepasste Begrüssungsansprache an die Festversammlung. Um 14 Uhr wird mit den Vorträgen der Verbandssektionen (Andermatt, Gurtnellen, Bürglen, Schattdorf, Erstfeld, Göschenen, Silenen und Altdorf) sowie der Gastvereine Brunnen, Seewen, Schwyz und Buochs begonnen. Um 17 Uhr folgen die Gesamtvorträge der 387 Musikanten unter der Leitung von Kantonal-Direktor F.W. Schaer. Bei der anschliessenden Veteranen-Ehrung werden Musikanten mit 25 und mehr Jahren in den Reihen von Musikvereinen zu Veteranen des Kantonal-Verbandes ernannt. Solche mit 35-jähriger Vereinszugehörigkeit erhalten die Medaille des Eidgenössischen Musikverbandes.
UKMV, Die Geschichte der Blasmusik im Kanton Uri, S. 59; StAUR P-121/128-2 (4); Gisler-Jauch Rolf, 100 Jahre Musikverein Flüelen, S. 26; siehe auch: UW 21, 21.5.1932 (Datum 22.5.1932).
-------------------------
Sonntag, 22. Mai 1938  - Musik, Blasmusik
4. Kantonale Musiktag in Schattdorf
Der 4. Kantonale Musiktag findet am 22. Mai in Schattdorf statt und wird von sämtlichen zehn Urner sowie von zwei Schwyzer Sektionen beschickt.
Die Geschichte der Blasmusik im Kanton Uri, S. 60; siehe auch: UW 42, 28.5.1938 (Datum vom 29.5.1938).
-------------------------
Sonntag, 3. Juni 1962  - Musik, Blasmusik
Musiktag in Schattdorf
Der 14. Musiktag in Schattdorf wird zu einem harmonischen Festtag der 14 teilnehmenden urnerischen Korps, wobei die Experten «von den vielen prächtigen Leistungen der wettstreitenden Vereine» beeindruckt sind. Als Gäste sind die Musikgesellschaften von Gersau, Rothenthurm und Seewen anwesend.
UKMV, Geschichte der Blasmusik, S. 64.
-------------------------

 
 
Texte und Angaben: Quellenverweise und Rolf Gisler-Jauch / Angaben ohne Gewähr / Impressum / letzte Aktualisierung: 08.12.2020