ÜBERSICHT

Name Wappen Siegel Banner Verfassungen Gesetzgebung Landsgemeinde Abstimmungen Wahlen Parlamentarische Vorstösse Eckdaten Bevölkerung Geografie Diverses

BEZIEHUNGEN

Ausland Kantone

Gesetzesbestimmungen

Kantonale Gesetze, 1892-1958 (Fortsetzung des Landbuches)
Bd 5 (1893-1900)
Gesetze und Verordnungen (Bd 5), 1892-1900
Landratsbeschluss betreffend den Verkehr mit Automobil- und Motorwagen auf der Gotthardstrasse

LB 5 359-360    Landratsbeschluss betreffend den Verkehr mit Automobil- und Motorwagen auf der Gotthardstrasse
Die Gotthardstraße von Göschenen aufwärts bis zur Kantonsgrenze wird dem Automobil- und Motorverkehr geöffnet und zwar:
a. Für die Strecke Göschenen-Andermatt in den Morgenstunden von 5—8 Uhr, in den Abendstunden von 7—9 Uhr; während der übrigen Zeit bleibt das Verbot vom 14. Nov. 1901 auch fernerhin bestehen;
b. Für die Strecke Andermatt-Kantonsgrenze von 5 Uhr morgens bis abends 9 Uhr. Während der Nachtzeit ist der Verkehr mit Automobilen und übrigen Motorwagen auf dieser Strecke untersagt.

LB UR V 1901, S. 359-360.
-------------------------

 
RECHTSAMMLUNGEN

Übersicht
Rechtsquellen vor 1798
Urner Landbuch, 1823-1841
Sammlung der Gesetze, 1842-1863
Das Landbuch, 1891-1916
Sammlung der Gesetze, 1892-1958
Zwischenspiel Amtsblatt, 1959-1975
Das Urner Rechtsbuch, ab 1976

ABKÜRZUNGEN

LG = Landsgemeinde
eLG = Extra-Landsgemeinde
NG = Nachgemeinde
LR = Landrat
RA = Rat
WR = Wochenrat
AR = Allmendrat

 

 

 

Texte und Angaben: Quellenverweise und Rolf Gisler-Jauch / Angaben ohne Gewähr / Impressum / Letzte Aktualisierung: 20.2.2018