ÜBERSICHT

Name Wappen Siegel Banner Verfassungen Gesetzgebung Landsgemeinde Abstimmungen Wahlen Parlamentarische Vorstösse Eckdaten Bevölkerung Geografie Diverses

BEZIEHUNGEN

Ausland Kantone

Gesetzesbestimmungen

Amtliche Sammlung der Gesetze, 1842-1863
Bd 5 (1853)
Gesetze und Verordnungen, Bd V
Bewilligung von Allmend für die Schützen von Seelisberg

LB V S. 044    Bewilligung von Allmend an die Schützen von Seelisberg.
«Dem Begehren eines ehr. Siebengeschlechts um Ueberlassung zweier Stücke Allmendland — das eine zwischen dem Nesselzug und Eigen am Rütli, das andere bei der Treib gelegen — zu 60jähriger Benutzung, behufs Vermehrung der Schießgaben für die Schützen von Seelisberg, wird unter Vorbehalt der bezüglich des zweiten Stück Landes bestehenden Rechtsamen laut Art.-Landbuch 356 §. 2, entsprochen.»
Bezirksgemeinde-Erkanntniss vom 09.05.1850 (LB UR 1853 Bd. V, S. 44)
-------------------------

 
RECHTSAMMLUNGEN

Übersicht
Rechtsquellen vor 1798
Urner Landbuch, 1823-1841
Sammlung der Gesetze, 1842-1863
Das Landbuch, 1891-1916
Sammlung der Gesetze, 1892-1958
Zwischenspiel Amtsblatt, 1959-1975
Das Urner Rechtsbuch, ab 1976

ABKÜRZUNGEN

LG = Landsgemeinde
eLG = Extra-Landsgemeinde
NG = Nachgemeinde
LR = Landrat
RA = Rat
WR = Wochenrat
AR = Allmendrat

 

 

 

Texte und Angaben: Quellenverweise und Rolf Gisler-Jauch / Angaben ohne Gewähr / Impressum / Letzte Aktualisierung: 20.2.2018