RELIGION UND GLAUBEN

Allgemeines Kirchengeschichte Volksfrömmigkeit Sakralgebäude Sakrale Gegenstände Kirchenmusik Religiöse Vereine

KATHOLISCHE KIRCHE

Papsttum Bistum Dekanat Pfarreien Landeskirche Kirchgemeinden Ordensgemeinschaften Kirchliche Personen Heilige Patrozinien Feiertage Sakramente Ritual Bruderschaften

REFORMIERTE KIRCHE

Landeskirche Kirchgemeinden Kirchliche Personen Feiertage Sakramente

ANDERE GEMEINSCHAFTEN

Andere Konfessionen Freikirchen

Christliche Heilige mit Beziehungen zu Uri



Georg

Namenstag(e): 23. April
Attribute:
   
Der Georgstag (23. April) gehörte zu den vom Land erlassenen allgemeinen Feiertagen. Die Alte Kirche in Flüelen war dem Heiligen Georg gewidmet. Georg ist noch Nebenpatron der Kirche in Isenthal.
Bereits vor 1360 tritt in Flüelen der in Uri sonst nicht häufige Rufname Georg auf: In der Schweiz sind drei Hauptphasen der Georgverehrung zu beobachten: nach 900 (Reliquien der Reichenau), dann mittleres 11. Jh., im späteren 12.Jh. breiteste Welle der Georgsverehrung.
Quellen, Literatur: Gasser Helmi, Kunstdenkmäler, Bd. 2, S. 80 f.

ATTRIBUTTE

 

NAMENSTAG, FEIERTAG

HAUPTPATROZINIEN

NEBENPATROZINIEN

EHEMALIGE PATROZINIEN

Flüelen, Kapelle St. Jörgen Hauptaltar, Chor  - 1664
Flüelen, Kapelle St. Jörgen   1350 - 1664
Flüelen, Pfarrkirche St. Georg und Nikolaus Hauptpatrozinium 1664 - 1912

KUNSTGEGENSTÄNDE UND GEWEIHTE KIRCHENGLOCKEN

DEM HEILIGEN GEWIDMETE BRUDERSCHAFTEN

NACHWEISE

 
Texte und Angaben: Quellenverweise und Rolf Gisler-Jauch / Angaben ohne Gewähr / Impressum / Letzte Aktualisierung: 3.1.2019