MUSIKALISCHES URI

Übersicht Aktuelles Festivals & Events Tonaufnahmen

BLASMUSIK

Übersicht Musikvereine Blasmusikkonzerte

UNTERHALTUNG

Übersicht Formationen Musicals

JAZZ / SOUL

Übersicht

POP / ROCK

Übersicht

KLASSIK / OPERETTE

Übersicht Musikbühne Uri

KIRCHENMUSIK

Übersicht Kirchenkonzerte Cäcilienvereine

GESANG

Übersicht Jodelgesang Volkslieder Mundartlieder

VOLKSMUSIK

Volksmusik Volksmusikformationen Tryychlä

FASNACHT

Katzenmusik Guggenmusik Musikgruppen

TANZ

Übersicht Volkstanz

Neujahrskonzerte

(Beschreibung folgt)

DIE EINZELNEN KONZERTE



Neujahrskonzert mit Simone Zgraggen, Violine
6. Januar 2007  
Tellspielhaus, Theater(Uri)

Solistin: Simone Zgraggen, Violine Werke: vierte Jahreszeit (Winter) von Antonio Vivaldi
   


Neujahrskonzert mit Simone Zgraggen, Violine
1. Januar 2008  
Tellspielhaus, Theater(Uri)

Dirigent: Andreas Spörri
Solistin Simone Zgraggen, Violine
Orchester: Camerata Schweiz
Werke von: Carl Philip Emanuel Bach (Sinfonie Es-Dur, Wq 179); Wolfgang Amadeus Mozart (Rondo C-Dur KV 373 / Divertimento D-Dur KV 251); Franz Schubert (Rondo A-Dur); Johann Strauss (Ägyptischer Marsch); Camille Saint-Saëns (Havanaise E-Dur op. 83); Johann Strauss (Rosen aus dem Süden); Pablo de Sarasate (Carmen-Fantasie op. 25); Johann Strauss (Czardas aus der Operette «Ritter Pazmann»).

   


Neujahrskonzert
1. Januar 2009  
Tellspielhaus, Theater(Uri)


   


Neujahrskonzert mit Simone Zgraggen, Violine
1. Januar 2010  
Tellspielhaus, Theater(Uri)

Dirigent: Kevin Griffiths
Solistin: Simone Zgraggen, Violine
Orchester: Arpeggione von Hohenems
Werke von: Strauss, Massenet, Saint-Saëns, Schedrin, Britten, Williams und Rossini

   


Neujahrskonzert mit Franziska Dahinden, Gesang
1. Januar 2012  
Tellspielhaus, Theater(Uri)

Leitung: Robert Bokor, Belgrad
Solistin: Franziska Dahinden, Gesang, Altdorf
Orchester: Arpeggione, Hohenems, Austria
Werke von: Wolfgang Amadeus Mozart (Divertimento in D-Dur und Exsultate Jubilate); Josef Haydn (Sinfonie Nr. 45); Johann Strauss, Sohn (Wiener Blut / Frühlingsstimmenwalzer / Anna Polka / Im Karpfenwaldl); Franz Liszt (Koloratur / Ungarische Rhapsodie Nr. 2); Franz Lehar (Lisas Auftritts Arie aus „Das Land des Lächelns“); George Gershwin (Summertime aus „Porgy and Bess“); Leonard Bernstein (I feel pretty aus „West Side Story).

   


Neujahrskonzert mit Töbi Tobler, Hackbrett
1. Januar 2014  
Tellspielhaus, Theater(Uri)

Dirigent: Kevin Griffiths
Solist: Töbi Tobler, Hackbrett
Orchester: Camerata Schweiz
Werke von Boccherini, Huber, von Biber, Holst, Strauss, Bartók, Anderson, Pachelbel, Copland

   


Neujahrskonzert mit Christoph Croisé, Cello
1. Januar 2016  
Tellspielhaus, Theater(Uri)

Der Cellist Christoph Croisé wird begleitet vom Collegium Musicum Basel unter der Leitung von Kevin Griffiths.
Christoph Croisé, geboren 1993, ist ein Cellist mit internationaler Konzerttätigkeit. Bereits mit 17 Jahren gab er sein Debut in der Carnegie Hall New York. Weitere Auftritte führten ihn in renommierte Konzertsäle wie der Tonhalle Zürich, dem Konzerthaus Wien, der Residenz München, der Capella St. Petersburg und der Philharmonie Baku. Am 27. August 2016 gab er sein Debut am Lucerne Festival.

   

EREIGNISSE

Samstag, 6. Januar 2007  
Neujahrskonzert im Theater(uri)
Was die Natur Anfang Jahr nur bedingt zustande bringt, findet musikalischen Ersatz beim Neujahrskonzert im Theater(uri). Zauberhaft und lebhaft kommt der "Winter". Simone Zgraggen spielt mit ihrer Violine die vierte Jahreszeit von Antonio Vivaldi. Die freudige Stimmung endet erst nach drei Zugaben.
UW 1, 6.1.2007
        
Dienstag, 1. Januar 2008  
Begeisterndes Neujahrskonzert mit Simone Zgraggen
Eine glanzvolle Geigenvirtuosin Simone Zgraggen und ein glänzendes Sinfonieorchester Camerata unter der Leitung von Andreas Spörri - so lautet die Kurzzusammenfassung des Neujahrskonzertes vom 1. Januar im Theater(uri). Das Publikum geniesst musikalische Höchstklasse in Perfektion und ein äusserst abwechslungsreiches Programm. Solistin Simone Zgraggen stellt ihr aussergewöhnliches Talent in den technisch und musikalisch anspruchsvollen Werken eindrücklich unter Beweis. Das fast zweieinhalb Stunden dauernde Konzert reisst die Konzertbesucherinnen und -besucher nach mehreren Zugaben wortwörtlich von den Sitzen. Die Standing Ovations sind der verdiente Lohn für einen fulminanten Auftritt. - Das Urner Kulturjahr 2008 mit den Tellspielen, dem Singspiel "Die schöne Galathée" und weiteren Höhepunkten ist eröffnet.
UW 1, 5.1.2008
        
Donnerstag, 1. Januar 2009  
Neujahskonzert fasziniert
Glanzvoller musikalisch-kultureller Jahresauftakt! Das Neujahrskonzert mit Solistin Simone Zgraggen fasziniert das Publikum im "Uristier"-Saal. Das Neujahrskonzert steht auch im Zeichen eines besonderen Gastes. Der neue Bundesrat Ueli Maurer besucht die Veranstaltung zusammen mit seiner Tochter.
UW 1, 6.1.2009
        
Mittwoch, 1. Januar 2014  
Neujahrskonzert im Theater(uri)
Am Neujahrstag gibt die Camerata Schweiz im Theater(uri) unter der musikalischen Leitung von Kevin Griffiths das Neujahrskonzert. Im ersten Konzertteil begeistert zudem Solist Töbi Tobler mit seinem Hackbrett das Publikum. Gespielt wird Musik aus verschiedenen Epochen und Stilen. So haben die «Rumanian Folk Dances» von Béla Bartok ebenso Platz im Programm wie der «Pizzicato-Polka» von Johann und Josef Strauss oder das traditionelle Appezeller Zäuerli. Das Publikum imTheater(uri) ist begeistert und fordert mehrere Zugaben, die auch gerne gewährt werden.
UW 1, 4.1.2014, S. 9.
        
Freitag, 1. Januar 2016  
Hochgenuss mit Cello, Collegium und Champagner
Das Neujahrskonzert im Theater(uri) bietet einen Vorabend mit Wiener Charme. Was Christoph Croisé auf dem Cello und Dirigent Kevin Griffiths mit dem Collegium Musicum Basel aufführen, ist ein wunderbares musikalisches Erlebnis, das vom Publikum stehend verdankt wird.
UW 1, 1.1.2016, S. 17.
        

 
Texte und Angaben: Quellenverweise und Rolf Gisler-Jauch / Angaben ohne Gewähr / Impressum / Letzte Aktualisierung: 15.5.2016