URNER SPORT

Übersicht Sportkalender Olympia

RESULTATE

Radsport Radball Triathlon Leichtathletik Kunstturnen Geräteturnen Schwingen Ringen Nationalturnen Ski alpin Ski nordisch Biathlon Schiesssport Weiterer Einzelsport Mannschaftssport

SPORTANLÄSSE IN URI

Übersicht

SPORTLER UND VEREINE

Sportlerinnen und Sportler Sportler mit Bezug zu Uri Sportvereine

HÖHEPUNKTE

Höhepunkte pro Jahr Das Goldene Buch

WEITERES

Sportanlagen Sportliteratur

Frauenschwingen

(Angaben folgen)

URNER SCHWINGERKÖNIGINNEN

Jahr Schwingerin Ort Punkte Rang
1991 Pia Arnold ()     1
1992 Pia Arnold ()     1
1997 Pia Arnold () Oberägeri (ZG)   1
2002 Jeanette Arnold () Dierikon (LU)   1
2003 Jeanette Arnold () Sulgen (TG)   1
2004 Jeanette Arnold () Krauchthal (BE)   1
2005 Jeanette Arnold ()     1

DAS FRAUENSCHWINGEN IM DETAIL

Sonntag, 7. Juli 1996  - Schwingen, Frauenschwingen
Pia Arnold gewinnt Frauenschwinget.
In Uznach gewinnt Pia Arnold das Frauenschwinget.
UW 102, 31.12.1996
     
Sonntag, 25. August 1996  - Schwingen, Frauenschwingen
Pia Arnold feiert im Frauenschwinget ihren zweiten Saisonsieg.
Pia Arnold feiert im Frauenschwinget in Mauren ihren zweiten Saisonsieg.
UW 102, 31.12.1996
     
Sonntag, 27. Juli 1997  - Schwingen, Frauenschwingen
Riesiger Publikumserfolg beim 1. Frauenschwinget auf dem Urnerboden
Der 1. Frauenschwinget auf dem Urnerboden wird von über 1'000 Zuschauerinnen und Zuschauern verfolgt. Vor einer Bilderbuchkulisse sichert sich Franziska Lacher-Schatt ihren ersten Kranzfestsieg. Im Schlussgang besiegt sie die Unterschächnerin Tanja Arnold. Mit Pia Arnold, Spiringen kann sich eine Einheimische punktgleich im 1. Rang klassieren.
UW 59, 30.7.1997
     
Sonntag, 17. August 1997  - Schwingen, Frauenschwingen
Sieg für Pia Arnold
Beim Frauenschwinget in Steinhuserberg gewinnt Pia Arnold, Spiringen, im reinen Urner Schlussgang gegen Tanja Arnold aus Unterschächen.
UW 65/20.8.1997
     
Sonntag, 14. September 1997  - Schwingen, Frauenschwingen
Pia Arnold - erste Schwingerkönigin
Mit dem Sieg im Frauenschwinget in Oberägeri wird Pia Arnold zur ersten Schwingerkönigin der Schweiz gekrönt.
UW 73/17.9.1997
     
Sonntag, 22. August 1999  - Schwingen, Frauenschwingen
Jeannette Arnolds erster Kranzfestsieg
Am Frauenschwinget auf dem Steinhuserberg holt sich die in Cham wohnhafte Unterschächnerin Jeannette Arnold ihren ersten Kranzfestsieg.
UW 64, 22.9.1999
     
Sonntag, 29. Juli 2001  - Schwingen, Frauenschwingen
Frauen- und Meitlischwinget auf dem Urnerboden
Die gesamte Elitefeld der Schweizer Schwingerinnen trifft sich am Frauen- und Meitlischwinget auf dem Urnerboden und kämpft um Kränze und Gaben. 1 000 Zuschauerinnen und Zuschauer sind live dabei und erleben, wie Eveline Fankhauser ihr drittes Schwingfest in Serie gewinnt.
UW 59, 31.7.2001
     
Sonntag, 22. September 2002  - Schwingen, Frauenschwingen
Jeanette Arnold - neue Schwingerkönigin
Die gebürtige Schächentalerin Jeanette Arnold gewinnt mit einem gestellten Schlussgang gegen Brigitte Kunz, Trubschachen, das Eidgenössische Frauenschwingfest in Dierikon. Sie wird gleichzeitig neue Schwingerkönigin.
UW 75, 25.9.2002
     
Sonntag, 28. September 2003  - Schwingen, Frauenschwingen
Jeanette Arnold zum zweiten Mal Schwingerkönigin
Die gebürtige Urnerin Jeanette Arnold, Melchtal, kann sich in Sulgen (TG) zum zweiten Mal als Schwingerkönigin ausrufen lassen.
UW 77, 1.10.2003
     
Sonntag, 26. September 2004  - Schwingen, Frauenschwingen
Jeanette Arnold erneut Schwingerkönigin
Jeanette Arnold wird in Krauchthal in Bern zum dritten Mal in Folge Schwingerkönigin. Der 26-jährigen Urnerin, die in Melchtal wohnt, genügt im Schlussgang gegen Franziska Lacher ein Unentschieden.
UW 76, 29.9.2004
     
Sonntag, 1. Juli 2007  - Schwingen, Frauenschwingen
Jeanette Arnold aus Spiringen das 2. Frauen- und Meitlischwingfest in Schafhausen.
Jeanette Arnold aus Spiringen das 2. Frauen- und Meitlischwingfest in Schaffhausen.
UW 51, 4.7.2007
     
Sonntag, 26. Juli 2009  - Schwingen, Frauenschwingen
Franziska Lacher - Siegerin vom Frauen-Schwingen in Unterschächen
In vier Kategorien kämpfen in Unterschächen die besten Schwingerinnen der Schweiz um Zweige und Kränze. Unter ihnen auch ein Dutzend Urnerinnen. Den Schlussgang bestreiten Jeannette Arnold und Franziska Lacher. Nach dem gestellten Gang feiert Franziska Lacher ihren zweiten Saisonssieg.
UW 58, 29.7.2009
     
Freitag, 20. August 2010  - Schwingen, Frauenschwingen
Zwei Urner Schwingerinnen posieren für Kalender
Zwölf aktive Kranzschwingerinnen zeigen sich von einer anderen Seite. Auch zwei Urnerinnen können darin bestaunt werden. Die beiden Schwingerköniginnen Jeanette Burri-Arnold, gebürtige Unterschächnerin, und Pia Gisler aus Spiringen posieren auf einem Kalenderblatt.
UW 62, 11.8.2010
     

 
URNER SCHWINGSPORT IM DETAIL
Allgemeines
Eidgenössisches Schwingfest
Innerschweizerisches Schwingfest
Ausserkantonale Schwingfeste
Urner Kantonales Schwingfest
Urner Bergschwinget
Urner Schwinger
Urner Schwing-Clubs
 

 

Texte und Angaben: Quellenverweise und Rolf Gisler-Jauch / Angaben ohne Gewähr / letzte Aktualisierung: 11.10.2017