URNER SPORT

Übersicht Sportkalender Olympia

RESULTATE

Radsport Radball Triathlon Leichtathletik Kunstturnen Geräteturnen Schwingen Ringen Nationalturnen Ski alpin Ski nordisch Biathlon Schiesssport Weiterer Einzelsport Mannschaftssport

SPORTANLÄSSE IN URI

Übersicht

SPORTLER UND VEREINE

Sportlerinnen und Sportler Sportler mit Bezug zu Uri Sportvereine

HÖHEPUNKTE

Höhepunkte pro Jahr Das Goldene Buch

WEITERES

Sportanlagen Sportliteratur

Das Urner Kantonale Schwingfest

Urner Kantonales Schwingfest
1919-

(Angaben folgen)

SIEGER DES URNER KANTONALEN SCHWINGFESTES

Jahr Festort Festsieger
1919 Göschenen Honegger Emil , Göschenen
1920 Schattdorf Honegger Emil , Göschenen
1921 Flüelen Waldvogel Willi, Erstfeld
1922 Erstfeld Poletti Franz, Flüelen
1923 Silenen Huber Eugen, Erstfeld
1924 Schattdorf Kälin Jean, Erstfeld
1925 Flüelen Kälin Jean, Erstfeld
1926 Erstfeld Kull Jakob, Erstfeld
1927 Spiringen Speer Hermann, Albisrieden
1928 Schattdorf Stüssi Peter, Riedern
1930 Altdorf Rust Karl, Oberwil
1932 Flüelen Anderütti Josef, Schattdorf
1933 Schattdorf Anderütti Josef, Schattdorf
1934 Bürglen Omlin Xaver, Sachseln
1935 Altdorf Omlin Xaver, Sachseln
1936 Erstfeld Gisler Hans, Schattdorf
1938 Bürglen Hegglin Karl, Oberwil
1939 Schattdorf Anderütti Josef, Schattdorf / Arnold Ernst, Altdorf
1940 Altdorf Gisler Hans, Schattdorf
1941 Erstfeld Arnold Karl 1, Schattdorf / Inderbitzin Moritz, Brunnen
1942 Flüelen Gisler Hans, Schattdorf
1943 Schattdorf Gisler Hans, Schattdorf / Frunz Walter, Schattdorf
1944 Bürglen Arnold Karl 1, Schattdorf
1945 Schattdorf Zurfluh Josef, Schattdorf / Beeler Franz, Goldau / Zgraggen Andreas, Schattdorf
1946 Erstfeld Zurfluh Josef, Schattdorf
1947 Flüelen Schilter Josef, Flüelen
1948 Schattdorf Gasser Franz, Altdorf
1949 Bürglen Zurfluh Josef 1, Attinghausen
1950 Attinghausen Spichtig Nikodem, Sachseln
1951 Altdorf Spichtig Nikodem, Sachseln
1952 Erstfeld Gisler Josef 1, Schattdorf
1953 Flüelen Roth Alois, Hergiswil
1954 Schattdorf Gisler Josef 1, Schattdorf / Gisler Josef 2, Schattdorf
1955 Bürglen Gisler Josef 2, Schattdorf
1956 Attinghausen Reinhard Edy, Kerns
1957 Altdorf Blättler Ruedi, Kerns / Edy Reinhard, Kerns
1958 Erstfeld Gisler Josef 2, Schattdorf / Odermatt Hans, Stans
1959 Flüelen Odermatt Hans, Stans
1960 Schattdorf Reinhard Edy, Kerns
1961 Bürglen Reinhard Edy, Kerns
1962 Attinghausen Zurfluh Hans, Altdorf
1963 Altdorf Zurfluh Ady, Attinghausen
1964 Flüelen Zurfluh Hans, Altdorf
1965 Erstfeld Zurfluh Hans, Altdorf
1966 Schattdorf Arnold Heinrich, Altdorf / Zurfluh Ady, Attinghausen
1967 Bürglen Steiner Anton, Ingenbohl
1968 Attinghausen Zurfluh Hans, Altdorf
1969 Altdorf Zurfluh Ady, Attinghausen
1970 Erstfeld Burch Josef, Sarnen
1971 Flüelen Durrer Anton, Kerns / Zurfluh Hans, Altdorf
1972 Schattdorf Zurfluh Theo, Attinghausen
1973 Attinghausen Bissig Josef, Ennetbürgen
1974 Bürglen Zurfluh Ambros, Attinghausen
1975 Altdorf Zurfluh Ambros, Attinghausen
1976 Erstfeld Kopp Hans, Attinghausen
1977 Flüelen Lortez Hans, Schattdorf
1978 Schattdorf Gasser Paul, Sarnen
1979 Bürglen Wyrsch Josef, Bürglen
1980 Attinghausen Loretz Hans, Schattdorf
1981 Altdorf Imhof Markus, Bürglen
1982 Erstfeld Schärli Hans, Wolhusen
1983 Flüelen Gisler Adelbert, Bürglen
1984 Schattdorf Walker Bernhard, Flüelen
1985 Bürglen Wyrsch Walter, Bürglen
1986 Attinghausen Gisler Adelbert, Bürglen
1987 Altdorf Wyrsch Walter, Bürglen / Gisler Adelbert, Bürglen
1988 Erstfeld Gisler Adelbert, Bürglen
1989 Flüelen Hurschler Werner, Grafenort
1990 Schattdorf Herger Josef Bürglen
1991 Bürglen Arnold Robert, Engelberg
1992 Attinghausen von Euw Daniel, Ingenbohl
1993 Altdorf Auf der Maur Alex, Seewen
1994 Erstfeld Bergmann Josef, Ingenbohl
1995 Flüelen Odermatt Fredy, Buochs
1996 Schattdorf Odermatt Daniel, Buochs
1997 Bürglen Hasler Eugen, Galgenen
1998 Attinghausen Bissig Stefan, Attinghausen
1999 Altdorf Odermatt Daniel, Buochs
2000 Flüelen Laimbacher Adrian, Schwyz
2001 Bürglen Odermatt Daniel, Buochs
2002 Schattdorf Achermann Thomas, Dallenwil
2003 Attinghausen Zimmermann Rolf, Obfelden
2004 Flüelen Bissig Stefan, Attinghausen
2005 Andermatt Odermatt Daniel, Buochs
2006 Schattdorf Rohrer Gregor, Flüeli-Ranft
2007 Bürglen Odermatt Ruedi, Lungern
2008 Altdorf Imfeld Peter, Lungern
2009 Erstfeld Imfeld Peter, Lungern
2010 Schattdorf Gasser Stefan, Alpnach
2011 Flüelen Imhof Andi, Attinghausen
2012 Altdorf von Ah Benji, Giswil
2013 Attinghausen von Ah Benji, Giswil
2014 Erstfeld Schuler Christian, Rothenthurm
2015 Flüelen von Ah Benji, Giswil
2016 Schattdorf Scheuber Lutz, Büren
2017 Altdorf Schurtenberger Sven
2018 Attinghausen ???

URNER SIEGER AM "KANTONALEN"

Jahr Festsieger Festort Note
1919 Emil Honegger () Göschenen  
1920 Emil Honegger () Schattdorf  
1921 Willy Waldvogel () Flüelen  
1922 Franz Poletti (1897) Erstfeld  
1923 Eugen Huber () Amsteg  
1924 Jean Kälin (1898) Schattdorf  
1925 Jean Kälin (1898) Flüelen  
1926 Jakob Kull (1894) Erstfeld  
1932 Josef Anderrütti (1911) Flüelen  
1933 Josef Anderrütti (1911) Schattdorf  
1936 Hans Gisler (1914) Erstfeld  
1939 Josef Anderrütti (1911) Schattdorf  
1939 Ernst Arnold () Schattdorf  
1940 Hans Gisler (1914) Altdorf  
1941 Karl Arnold (1920) Erstfeld  
1942 Hans Gisler (1914) Flüelen  
1943 Hans Gisler (1914) Schattdorf  
1943 Walter Frunz () Schattdorf  
1944 Karl Arnold (1920) Bürglen  
1945 Josef Zurfluh () Altdorf  
1945 Andreas Zgraggen (1922) Altdorf  
1946 Josef Zurfluh () Erstfeld  
1947 Josef Schilter (1927) Flüelen  
1948 Franz Gasser (1921) Schattdorf  
1949 Josef 1 Zurfluh (1916) Bürglen  
1952 Josef 1 Gisler () Erstfeld  
1954 Josef 1 Gisler () Schattdorf  
1954 Josef 2 Gisler (1930) Schattdorf  
1955 Josef 2 Gisler (1930) Bürglen  
1958 Josef 2 Gisler (1930) Erstfeld  
1962 Hans Zurfluh (1941) Attinghausen  
1963 Ady Zurfluh (1941) Altdorf  
1964 Hans Zurfluh (1941) Flüelen  
1965 Hans Zurfluh (1941) Erstfeld  
1966 Heinrich Arnold (1937) Schattdorf  
1966 Ady Zurfluh (1941) Schattdorf  
1968 Hans Zurfluh (1941) Attinghausen  
1969 Ady Zurfluh (1941) Altdorf  
1971 Hans Zurfluh (1941) Flüelem  
1972 Theodor Zurfluh (1943) Schattdorf  
1974 Ambros Zurfluh (1949) Bürglen  
1975 Ambros Zurfluh (1949) Altdorf  
1976 Hans Kopp (1949) Erstfeld  
1977 Hans Loretz-Arnold (1947) Flüelen  
1979 Josef Wyrsch (1954) Bürglen  
1980 Hans Loretz-Arnold (1947) Attinghausen  
1981 Markus Imhof (1957) Altdorf  
1983 Adelbert Gisler (1961) Flüelen  
1984 Bernhard Walker (1963) Schattdorf  
1985 Walter Wyrsch (1956) Bürglen  
1986 Adelbert Gisler (1961) Attinghausen  
1987 Walter Wyrsch (1956) Altdorf  
1987 Adelbert Gisler (1961) Altdorf  
1988 Adelbert Gisler (1961) Erstfeld  
1990 Josef Herger () Schattdorf  
1998 Stefan Bissig (1973) Attinghausen  
2004 Stefan Bissig (1973) Flüelen  
2011 Andi Imhof (1984) Flüelen  

DIE NÄCHSTEN URNER KANTONALEN SCHWINGFESTE

26. Mai 2019 Urner Kantonalschwingfest Bürglen
7. Juni 2020 Urner Kantonalschwingfest Erstfeld

DER LINK ZUM NÄCHSTEN "KANTONALEN"

Webseite des 97. Urner Kantonalen Schwingfestes  
>
Externer Link  
Webseite des Veranstalters des 97. Urner Kantonalen Schwingfestes in Attinghausen
      

DAS URNER KANTONALE SCHWING- UND ÄLPLERFEST IM DETAIL

 - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
Die "Hohlbuben" aus Attinghausen belegen beim "Kantonalen" die ersten drei Plätze
Einzigartiger Erfolg beim Urner Kantonalen in Altdorf für die Attinghauser "Hohlbuben". Ady wird Sieger, Theo Zweiter und Josef Zurfluh Dritter.
50 Jahre Schwingklub Attinghausen, S. 16
     
Sonntag, 28. September 1919  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
Erstes Urner Kantonales Schwingfest in Göschenen
Am 28. September 1919 nehmen in Göschenen 22 Schwinger an dem ersten Urner Kantonalen Schwingfest teil. Mit zehn Schwingern stellt fast die Hälfte der Schwingklub Göschenen. 4 Gäste kommen von Airolo. Trotz Kälte und starkem Regen verfolgt eine stattliche Zahl Zuschauer die Wettkämpfe. Das festliche Rahmenprogramm geben auf dem Festplatz eine Musik, ein Alphornbläser, ein Fahnenschwinger sowie eine hübsche Jodlerin. Als verdienter Sieger und einziger Kranzgewinner wird mit 58,00 Punkten der einheimische Emil Honegger ausgerufen. Alle Schwinger erhalten eine Gabe.

     
Sonntag, 29. Mai 1921  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
Schwingertag in Flüelen
In Flüelen findet der Urner Schwingertag statt. Die höchste Punktzahl erreicht Willy Waldvogel aus Erstfeld. Daneben wird auch ein Preis im Schön-Schwingen vergeben.
UW 23, 4.6.1921
     
Sonntag, 25. Juni 1922  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
Urner gewinnt Kantonales
Den verregneten 4. Urner Kantonal-Schwingertag in Erstfeld gewinnt der Flüeler Franz Poletti.
UW 26, 1.7.1922
     
Samstag, 8. September 1923  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
5. Kantonales Schwingfest in Amsteg
Eugen Huber aus Erstfeld gewinnt des 5. kantonale Schwingfest in Amsteg.
UW 37, 15.9.1923
     
Sonntag, 27. September 1925  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
7. Urner Kantonal-Schwing- und Älplerfest in Flüelen
Das 7. Urner Kantonal-Schwing- und Älplerfest wird in Flüelen ausgetragen. Festsieger wird Jean Kälin aus Andermatt.
UW 39, 26.9.1925
     
Sonntag, 22. April 1928  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
Schwing- und Älplerfest mit Glarner Sieger
Das 9. Urner Kantonale Schwing- und Älplerfest in Schattdorf gewinnt der Glarner Peter Stüssi.
UW 18, 5.5.1928
     
Sonntag, 17. April 1932  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
11. Schwing- und Älplerfest in Flüelen
In Flüelen wird das 11. Schwing- und Älplerfest ausgetragen. Unter 76 Bewerbern schwingt am Schluss der Schattdorfer Josef Anderütti obenaus.
UW 17, 23.4.1932
     
Sonntag, 11. Juni 1939  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
16. Kantonales Schwing- und Aelplerfest in Schattdorf
Wegen der Viehseuche musste das Schwingfest um fünf Wochen verschoeben werden.Kantonaler Schwingerkönig wird Ernst Arnold aus Altdorf.
UW 46, 11.6.1939
     
Sonntag, 5. Mai 1940  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
17. Urner Kantonalschwingfest in Altdorf
In Altdorf findet das 17. Urner Kantonalschwingen statt.Sieger wird Hans Gisler aus Schattdorf.
UW 36, 11.5.1940
     
Sonntag, 16. Mai 1943  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
22. Urner Schwingertag in Schattdorf
In Schattdorf findet der 22. Urner Kantonal Schwingertag statt. Am Wettkampf nehmen 120 Schwinger aus Schwyz und Uri teil. Kantonalschwingerkönig wird Hans Gisler aus Schattdorf.
UW 33, 19.5.1943
     
Sonntag, 21. Mai 1995  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
Urner Kantonales in Flüelen
Fredy Odermatt aus Buochs kann in Flüelen seinen ersten Kranzfestsieg feiern. Im Schlussgang bezwingt er den Schattdorfer Stefan Arnold. Josef Herger und Adelbert Gisler belegen am Urner "Kantonalen" in Flüelen gemeinsam den 2. Platz.
UW 102, 30.12.1995
     
Sonntag, 25. Mai 1997  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
Sechs Urner Kränze am Kantonalen
Das 76. Urner Kantonale Schwingfest in Bürglen sieht mit Eugen Hasler, Galgenen, den erwarteten Sieger. Von den abgegebenen 26 Kränzen holen sich die Urner deren sechs.
UW 102, 31.12.1997
     
Sonntag, 3. Mai 1998  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
Erster Kranzfestsieg für Stefan Bissig
151 Schwinger nehmen am Urner Kantonalen Schwingfest in Attinghausen teil. Für die positive Überraschung sorgt Lokalmatador Stefan Bissig, der das 77. Urner "Kantonale" schliesslich gewinnen kann.
UW 34, 6.5.1998
     
Sonntag, 30. Mai 1999  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
Daniel Odermatt gewinnt Kantonales Schwingfest
Der 25-jährige Buochser Daniel Odermatt ist der stärkste Schwinger am Kantonalen Schwingfest in Altdorf. Er besiegt im Schlussgang den Entlebucher Gast Beat Cresta kurz vor Zeitablauf. Die Urner erkämpfen sich erfreulicherweise neun Kränze.
UW 42, 2.6.1999
     
Sonntag, 21. Mai 2000  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
Urner Kantonales Schwingfest in Flüelen
Das 79. Urner kantonale Schwingfest nimmt einen äusserst spannenden und überraschenden Verlauf. Nich die meistgehandelten Favoriten vermögen sich durchzusetzen, sondern der Schwyzer Gast Adrian Laimbacher erkämpft sich in eindrücklicher Manier den festsieg. Stefan Bissig belegt als bester Urner den 3. Platz.
UW 40, 24.5.2000
     
Sonntag, 27. Mai 2001  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
Daniel Odermatt gewinnt Kantonales
Daniel Odermatt, Buochs, entscheidet - nach 1996 und 1999 - zum dritten Mal das Urner Kantonale Schwingfest in Bürglen für sich. Im Schlussgang bezwingt er Peter Imfeld, Lungern, nach 15 Sekunden. Bester Urner ist Ambros Arnold, Bürglen. Die Urner gewinnen insgesamt acht Kränze.
UW 41, 30.5.2001
     
Sonntag, 2. Juni 2002  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
Thomas Achermann gewinnt das Urner "Kantonale"
Das 81. Urner Kantonale Schwingfest bietet bei idealen Bedingungen mit 2`500 begeisterten Zuschauerinnen und Zuschauern eine grossartige Festatmosphäre. 147 Schwinger, davon 42 Urner, treffen auf einander. Mit Thomas Achermann, Dallenwil, findet der Anlass einen verdienten Sieger. Die Urner Schwinger dürfen sich über sechs Kränze freuen.
UW 43, 5.6.2002
     
Sonntag, 18. Mai 2003  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
Urner Kantonales Schwingfest in Attinghausen
Am 82. Urner Kantonalen Schwingfest in Attinghausen nehmen 150 Schwinger und 2'200 Zuschauer teil. Es werden spannende Gänge geboten. Als festsieger kann der Zuger Rolf Zimmermann gefeiert werden.
UW 39, 21.5.2003
     
Sonntag, 9. Mai 2004  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
Urner Kantonales Schwingfest in Flüelen
Bei regnerischem Wetter, das nicht gerade zum Schwingen anregt, findet das 83. Urner Kantonale Schwing- und Älplerfest in Flüelen statt. Stefan Bissig kann im Schlussgang Ruedi Odermatt bezwingen und gewinnt somit sein drittes Kranzfest.
UW 36, 12.5.2004
     
Sonntag, 19. Juni 2005  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
Erstes Kantonales Schwingfest im Urserntal
Bei bestem Wetter kann das 84. Urner Kantonale Schwingfest, organisiert von den Schwingerfreunden Andermatt und dem Schwingklub Erstfeld, in Andermatt durchgeführt werden. Es ist das erste Schwingfest im Urserntal. Zum Wettkampf treten 142 Schwinger an, unter ihnen 35 Urner. Fünf Urner gewinnen das begehrte Eichenlaub. Gewonnen wird das Fest von Daniel Odermatt. Er bezwingt im Schlussgang Peter Imfeld, Lungern.
UW 48, 22.6.2005
     
Sonntag, 21. Mai 2006  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
Urner Kantonales Schwingfest in Schattdorf
Der Obwaldner Gregor Rohrer dominiert das Urner Kantonale Schwingfest in Schattdorf deutlich. Im Schlussgang bezwingt er den 18-jährigen Marcel Mathis aus Büren. Die Urner erschwingen sich acht Kränze, mehr als im Vorfeld erwartet werden durfte.. Der Bürgler Pirmin Gisler darf sich über seinen ersten Kranzgewinn freuen.
UW 39, 24.5.2006
     
Sonntag, 3. Juni 2007  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
Ruedi Odermatt heisst der Sieger der Urner Kantonalen Schwingfests
Ruedi Odermatt heisst der Sieger der Urner Kantonalen Schwingfests. Im Schlussgang revanchierte er sich an seinem Trainingskameraden Daniel Odermatt für die Niederlage am Ob- und Nidwaldner Kantonalfest. Der Bürgler Andi Imhof verpasste den Einzug in den Schlussgang nur knapp.
UW 43, 6.6.2007
     
Sonntag, 4. Mai 2008  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
Urner Kantonales Schwingfest in Altdorf - Fünf Kränze blieben im Urnerland
182 Schwinger, darunter 41 Urner, kämpfen am 87. Urner Kantonalen Schwingfest im «Feldli» um die begehrten Auszeichnungen. Als Sieger darf sich Peter Imfeld feiern lassen. Fünf Urner durften einen Kranz entgegennehmen.
UW 35, 7.5.2008
     
Sonntag, 7. Juni 2009  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
Schwingen - Peter Imfeld holt sich den Festsieg
Peter Imfeld besiegte im Schlussgang des Urner «Kantonalen» in Erstfeld Alexander Vonlaufen und revanchierte sich damit für die Niederlage am Ob- und Nidwaldner «Kantonalen». Insgesamt sieben Kränze blieben in Uri. Alexander Vonlaufen gegen Peter Imfeld: Beim Urner Kantonalen Schwingfest in Erstfeld bekam das Publikum genau die gleiche Schlussgangpaarung vorgesetzt wie beim Ob- und Nidwaldner «Kantonalen» in Beckenried. Doch anders als vor knapp einem Monat triumphierte diesmal Peter Imfeld. Der Sennenschwinger aus Lungern konnte seinen Gegner in der letzten Minute des Schlussgangs mittels Kurzzug und Nachdrücken am Boden besiegen und sich als Festsieger ausrufen lassen. Die Urner zeigten sich am Sonntag in Angriffslaune und sicherten sich sieben Kränze. Besonders gross war die Freude bei den beiden Neukranzern Ruedi Kempf und Michi Briker.
UW 44, 10.6.2009
     
Sonntag, 30. Mai 2010  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
Urner Kantonales Schwingfest - Andi Imhof und Stefan Arnold als beste Urner
Missliche Wetterbedingungen prägen das 89. Urner Kantonale Schwingfest. Stefan Gasser besiegt im Schlussgang den Zuger Topfavoriten Bruno Müller. Die Bestplatzierten der acht einheimischen Kranzgewinner sind Stefan Arnold und Andi Imhof.
UW 42, 2.6.2010
     
Sonntag, 5. Juni 2011  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
Andi Imhof gewinnt das Urner «Kantonale»
Erster Kranzfestsieg, und noch dazu vor heimischem Publikum – für Andi Imhof lief am Schwingfest in Flüelen alles nach Wunsch. Sieben von 30 Kränzen gingen an die Urner. 180 Schwinger, darunter 51 Kranzschwinger und sechs «Eidgenossen», sind in Flüelen gegeneinander angetreten. Dabei stand das 90. Urner Kantonale Schwingfest vom vergangenen Sonntag, 5. Juni, ganz im Zeichen der Urner Schwinger. Neben Kranzfestsieger Andi Imhof konnten sich sieben Urner als Kranzsieger vor heimischem Publikum in Flüelen feiern lassen: Marco Wyrsch, Michi Briker, Michi Jauch, Andi Imhof, Andi Murer, Markus Zurfluh und Stefan Arnold.
UW 44, 8.6.2011
     
Sonntag, 29. April 2012  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
Benji von Ah gewinnt föhniges Kantonales
175 Schwinger aller Innerschweizer Kantonalverbände messen sich am 91. Urner Kantonalen Schwingfest im föhnigen Altdorf im Sägemehl mit ihren Gegnern. Kranzfestsieger wird Benji von Ah. Die Urner holen acht Kränze. Der Schattdorfer Simon Gisler (1986, SC Schattdorf) holt seinen ersten Kranz.
UW 33, 2.5.2012
     
Sonntag, 2. Juni 2013  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
Urner Kantonales - Stefan Gisler verliert erst im Schlussgang
Ein Urner Sieg lieg am Kantonalen Schwingfest in Attinghausen in greifbarer Nähe. Der Altdorfer Stefan Gisler verliert jedoch den Schlussgang gegen einen starken Gegner. Nach fünf Gängen liegen Stefan Gisler und Vorjahressieger Benji von Ah mit je 48,75 Punkten auf dem ersten Rang und bestreiten den Schlussgang. Vorjahressieger Benji von Ah wiederholt seinen Triumph und besiegt Stefan Gisler im Schlussgang. Der Urner Mitfavorit Andi Imhof musste bereits im ersten Gang gegen Ueli Banz (Eidgenössischer Kranzer) eine Niederlage hinnehmen, steigert sich im Verlauf des Festes und holt sich einen Kranz. Die Urner zeigten insgesamt eine geschlossene Mannschaftleistung und holen sich sieben Kränze.
UW 43, 5.6.2013, S. 21.
     
Sonntag, 25. Mai 2014  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
Urner Kantonales Schwingfest
Der Festplatz beim Schulhaus Jagdmatt in Erstfeld ist bis auf den letzten Platz besetzt., als die Urner Schwinger bei besten äusseren Bedingungen lange um den Festsieg mitkämpfen können. Für den Schlussgang reicht es den Urnern jedoch nicht, nachdem zur Halbzeit Michi Jauch mit 29 Punkten zusammen mit Christian Schuler und Stefan Gasser die Rangliste angeführt hat. Im Schlussgang unterliegt schliesslich Bruno Müller, Unteraegeri, gegen Christian Schuler (total 58,5 Punkte). Somit belegt Elias Kempf (57,75) den 2. Rang und Andi Imhof zusammen mit Lutz Scheuber, Büren, mit 57,50 Punkten den 3. Platz. Folgende Urner können ebenfalls einen Kranz gewinnen: Michi Jauch (56,75), Stefan Gisler, Altdorf, Andi Murer, Seedorf (je 56,75), Stefan Arnold, Attinghausen, Michi Briker, Sisikon, Neukranzer Matthias Herger, Bürglen, Armin Indergand, Erstfeld, und Raphael Arnold, Unterschächen (je 56,25).
UW 41, 28.5.2014, S. 20.
     
Sonntag, 31. Mai 2015  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
Schwingen - Benji von Ah gewinnt das Urner Kantonale
Mit je fünf Siegen dominieren Peter Imfeld und Benji von Ah das 94. Urner Kantonale in Flüelen. Keine Überraschung deshalb, dass sich die beiden auch im Schlussgang gegenüberstehen. Nach rund 4 Minuten sichert sich dabei Benji von Ah den Sieg. Der Giswiler ist ein eigentlicher Spezialist für das Urner Kantonale. Bereits 2012 und 2013 konnte er sich den Festsieg sichern. Die Urner können beim Kampf um den Festsieg zwar nicht mitreden. Sie sichern sich aber insgesamt acht Kränze. Als bester Urner klassiert sich der Altdorfer Markus Zurfluh im Rang 7d.
UW 42, 3.6.2015, S. 17.
     
Sonntag, 22. Mai 2016  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
Ehrenplätze für Stefan Arnold und Andi Imhof
2140 Zuschauende besuchen das 95. Urner Kantonale Schwingfest in Schattdorf. Insgesamt stehen auf der Sportanlage Grundmatte in Schattdorf 190 Schwinger, davon 37 Urner und fünf «Eidgenossen», am Start. Wegen stürmischem Föhn haben die Organisatoren zusätzliche Aufgaben. Andi Imhof verpasst den Einzug in den Schlussgang wegen den fehlenden Maximalnoten. Deshalb ist der Weg in den Schlussgang frei für den Nidwaldner Lutz Scheuber und den Giswiler Benji von Ah. In der 6. Minute zieht Benji von Ah kurz, der Blondschopf Lutz Scheuber kann diesen kontern und mit Lätz seinen Gegner auf den Rücken legen. Lutz Scheuber gewinnt damit sein erstes Kranzfest. Nach dem Sieg erklärte er seine Taktik: «Ich wollte und musste diese einmalige Chance packen und angreifen, denn bei einem gestellten Gang hätte es einen lachenden Dritten gegeben, der den Festsieg geerbt hätte.» Alle angetretenen «Eidgenossen» holten den Kranz, ausser Peter Imfeld, der wegen einer überraschenden Niederlage im 6. Rang das begehrte Eichenlaub verpasste. Die Urner Stefan Arnold und Andi Imhof hätten bei einem Gestellten den Festsieg erben können. Mit 57,75 Punkten belegen sie gemeinsam den 2. Schlussrang. Den Kranz erkämpfen sich auch Elias Kempf mit dem 4. Rang sowie Marco Wyrsch und Markus Zurfluh.
UW 41, 25.5.2016, S. 21.
     
Sonntag, 28. Mai 2017  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
Sechs Urner Kränze am Jubiläumsfest
Sven Schurtenberger heisst der glückliche Gewinner des Urner Kantonalen Schwingfests in Altdorf. Der Luzerner setzt sich im sechsten Gang gegen den Bürgler Matthias Herger – der ebenfalls noch Chancen auf den Sieg hatte – durch und profitiert vom gestellten Schlussgang zwischen Philipp Laimbacher und Benji von Ah. Bester Urner ist am Ende Stefan Arnold aus Attinghausen. Sechs Urner holen sich einen der begehrten Kränze, für Remo Murer ist es der erste.
UW 43, 31.5.2017, S. 1, 11.
     
Sonntag, 3. Juni 2018  - Schwingen, Urner Kantonales Schwingfest
97. Urner Kantonales Schwingfest in Attinghausen
Am 3. Juni 2018 findet in Attinghausen das 97. Urner Kantonals Schwingfest statt. Insgesamt werden 195 Schwinger antreten, darunter die sechs "Eidgenossen" Erich Fankhauser, René Suppiger, Alex Schuler, Christian Schuler, Bruno Nötzli und der Einheimische Andi Imhof.
www.uksf2018.ch
     

 
URNER SCHWINGSPORT

Allgemeines
Eidgenössisches Schwingfest
Innerschweizerisches Schwingfest
Ausserkantonale Schwingfeste
Urner Bergschwinget
Urner Schwinger
Urner Schwing-Clubs
Frauenschwingen

 

 

Texte und Angaben: Quellenverweise und Rolf Gisler-Jauch / Angaben ohne Gewähr / letzte Aktualisierung: 21.2.2013