ÜBERSICHT

Name Wappen Siegel Banner Verfassungen Abstimmungen Wahlen Parlamentarische Vorstösse Eckdaten Bevölkerung Geografie Diverses

BEZIEHUNGEN

Ausland Kantone

Siegel des Landes Uri


    

Das erste Vorkommen eines Siegels ist in einer Urkunde vom 24. August 1243 bezeugt. Es hängt zwar an dieser Urkunde nicht mehr, wohl aber an einer späteren von 1248 verstümmelt, und ziemlich gut erhalten an einer solchen vom 18. November 1249. Umschrift: SIGILLVM VALLIS VRANIE.

Im zweiten von 1258 an bis 1351 verwendeten Siegel steht in einem Dreieckschild der Stierkopf von vorn, wie er bis auf den heutigen Tag unverändert geblieben ist. Umschrift: + HOINVM VALLIS VRANIE.

Ein drittes Siegel, das in der Anordnung dem zweiten gleich ist, stammt aus dem Jahre 1351 und zeigt die Umschrift : S'COMMUNITATIS VALLIS VRANYE. Fast 150 Jahre war der Stempel dieses Siegels immer in Gebrauch und findet sich daher an den meisten Bundesbriefen vor, erstmals an demjenigen von Bern vom 6. März 1353.

Ein viertes Siegel wurde 1489 hergestellt und unterscheidet sich vom dritten durch seine Grösse, sowie durch die Schildform mit begleitendem Laubwerk. Umschrift: SIGILLVM TOTIVS COMMVNITATIS VRANIE. Zugleich mit diesem Siegel wurde ein zweites in kleinerem Format aber mit ganz gleichem Inhalt angefertigt zum Besiegeln von Briefen usw. Auch diese beiden Siegel wurden später wieder durch andere, jedoch fast ähnliche ersetzt.

Während der Zeit der Helvetik (1798-1803) führte der Distrikt Altdorf einen Tell mit dem Knaben im Siegel.

 

Das von 1807 zeigte indessen einen einem modernen italienischen Bersaglieri ähnlichen Tell mit einer Armbrust in der Linken und dem Urnerschild mit dem Stierkopf in der Rechten. Umschrift: CANTON URY.

Die 14 bekannten Siegel des Landes / des Kantons Uri mit dem Umschrifttext:

SIGILLVM VALLIS VRANIE
(1243-1250)

+ HOINVM VALLIS VRANIE
(1258-1352)

+ S' COMMVNITATIS VALLIS VRANYE
(1351-1513)

+ SIGILLVM TOTIVS COMVNITATIS VRANIE 1489
(1489-1635)

+ SIGILLVM TOTIVS COMVNITATIS VRANIE 1489
(1489-1537)

SIGILLVM TOTIVS COMVNITATIS VRANIE 1574
(1574)

SIGILLVM TOTIVS COMVNATIS VRANIE
(1576-1681)

SIGILVM TOTIVS COMVNITATIS VRANIAE
(1612-1786)

 

(1679) SIGILLVM REIPVBLICAE VRANIENSIS
(1685-1785)

SIGILLVM TOTIVS REIPVBLICAE VRANIAE
(1748-1785)

 

SIGILLVM REIPVBLICAE VRANIENSIS
(1750-1807)

SIG. REIPUBLICAE URANIENSIS
(1774-1842)

SIGILLUM TOTIUS REIPUBLICAE URANIAE
(1790-1847)

CANTON URY
(1807-1816)

Literatur:
Wappen, Siegel und Verfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft und der Kantone. 1948

 

 

 

Texte und Angaben: Quellenverweise und Rolf Gisler-Jauch / Angaben ohne Gewähr / Impressum / Letzte Aktualisierung: 28.3.2014