URIS TIERWELT

Allgemeines

NUTZTIERE

Übersicht Rindvieh Schaf Ziege Hund Katze Diverse

WILDTIERE

Übersicht Säugetiere Fische Vögel Reptilien Lurche Insekten Spinnen Weichtiere Krebse Würmer & Co. Diverse

HEGE UND PFLEGE

Jagd Tierseuchen

NARRENTIERE

Fasnachtsflöhe Fasnachtskatzen

WAPPENTIERE

Uri

Die Urner Vogelwelt im einzelnen



Beutelmeise

Familie: Meisen
Lateinischer Name: Remiz pendulinus

Merkmale: Breiter schwarzer Gesichtsfleck und kastanienbrauner Rücken. Die Jungvögel haben noch keine schwarze Maske
Länge: 10-12 cm
Spannweite: 16-18 cm
Gewicht: 8-11 g

Die Beutelmeise gehört zu den kunstfertigsten Nestbauern unter den europäischen Brutvögeln. An den äusseren Zweigenden beginnt das Männchen mit Pflanzenfasern und Samenwolle eine birnenförmige Grundkonstruktion, die dann zusammen mit dem Weibchen zum beutelförmigen Nest vollendet wird. Der Eingang führt durch einen röhrenartigen Fortsatz.

Zugverhalten: überwiegend Kurzstreckenzieher
Status UR / CH: unregelmässiger Brutvogel; regelmässiger, spärlicher Durchzügler, extrem seltener Wintergast

Jagd: Gemäss des eidgenössischen Jagdgesetzes ist die Jagd auf Meisen schweizweit nicht erlaubt.
Schutz:

-------------------------


Familie Meisen
Die Meisen (Paridae) sind eine Familie in der Ordnung der Sperlingsvögel. Meisen kommen in der nördlichen Hemisphäre und in Afrika vor. In Uri am häufigsten sind die Kohlmeise und die Blaumeise.
Die Meisen sind klein und gedrungen und haben einen kräftigen Schnabel. Als gewandte Kletterer beschaffen sie sich ihre Nahrung vor allem im Gehölz. Es sind anpassungsfähige Tiere, die hauptsächlich von Insekten und Sämereien leben. Viele Arten leben in der Nähe menschlicher Siedlungen und nehmen gerne das Futterangebot von Menschen an. Sie sind Höhlenbrüter und überwiegend Standvögel. Im Winter schliessen sie sich oft zu gemischten Trupps zusammen.


> Übersicht Familie

-------------------------

LEBENSRÄUME

 Feuchtgebiete   

NAHRUNG

 Insekten    
 Samen    

ANWESENHEIT PRO MONAT

März     
April     
Mai     
Juni     
Juli     
August     
September     
Oktober     
November      bis Mitte des Monats

 
VOGELCLANS

Übersicht

Greifvögel und Eulen
Greifvögel
Uhu, Eule, Kauz & Co.

Hühnervögel
Glatt- und Raufüsser

Wasservögel
Entenvögel
Möwen
Schnepfen
Pfeiffer, Taucher, Rallen
Reiher
Weitere Wasservögel

Singvögel
Amsel, Drossel & Lerche
Finken & Ammern
Grasmücken und Rohrsänger
Läufer & Kleiber
Meisen
Pieper & Stelzen
Rabenvögel
Schnäpper & Würger
Schwalben
Sperlinge und Braunellen
Der Star und der singende Rest

Weitere Vögel
Spechte
Tauben
Weitere Vögel

ZUGVERHALTEN

Standvögel (Strichvögel)
Kurzstreckenzieher
Langstreckenzieher

STATUS UR / CH

Brutvögel
Durchzügler
Wintergäste
Irrgäste

Lebensräume
Nahrung
Vogelwelt pro Monat
       
Jagdbare Vögel
Schräge Vögel

VÖGEL IN URI

Vögel, die gemäss Liste von www.fauna-uri.ch in Uri nachgewiesen werden konnten.

VOGELINFORMATIONEN

Auf der Webseite der Vogelwarte Sempach finden sich alle Angaben zu den einzelnen Vögeln.
> www.vogelwarte.ch

Texte und Angaben: Quellenverweise und Rolf Gisler-Jauch / Angaben ohne Gewähr / Impressum / Letzte Aktualisierung: 12.01.2022